Los Angeles Rams Trikot / Jersey

Hier gibt es Los Angeles Rams Trikots von den beliebtesten Spielen der Mannschaft. Jeder Fan der NFL kann sich sein persönliches Football Trikot zulegen.

Es werden alle 7 Ergebnisse angezeigt

Die Los Angeles Rams bestehen seit 1936. Zunächst waren sie in Cleveland beheimatet, dann zogen sie nach Anaheim und schließlich nach San Louis um für die Saison 2016 wieder in Los Angeles zu spielen. Aus den San Louis Rams sind also erst kürzlich wieder die Los Angeles Rams geworden und daher gibt es nun auch ganz neue Los Angeles Rams Trikots. Das Logo der Rams ist ein blauer Widder mit goldenen Hörnern. Der größte Erfolg der Rams war ihr Sieg im Superbowl Finale der Saison 1999. Auch in der folgenden Saison zogen die Rams wieder ins Finale ein, mussten sich jedoch gegen die New England Patriots geschlagen geben. Insgesamt konnten die Rams 27 mal in ihrer Geschichte an den Play-offs teilnehmen.

Teamfarben und Stars der Los Angeles Rams

Die Teamfarben der Los Angeles Rams sind Blau, Gold und Weiß. Die blauen Trikots sind in einem kräftigen Mittelblau und in einem dunkleren Blauton zu haben. Die Mittelblauen Trikots haben gelbe Streifen auf den Schultern und gelbe Spielernummern sowie gelbe Kragen. Die dunkelblauen Trikots haben goldene Streifen oben am Ärmel, goldene Kragen und goldene Spielernummern mit weißer Umrandung. Die goldgelben Trikots haben dunkelblaue Kragen, dunkelblaue Spielernummern ohne Rand und blaue Streifen an der Schulter. An den weißen Trikots sind die Kragen und die Ärmel in dunklem Blau gehalten. Der obere Abschluss der Ärmel ist golden. Die Rückennummern sowie die kleinen Spielernummern auf der Schulter sind blau mit goldenem Rand. Besonders beliebt sind die Trikots mit der Nummer 16 von Quarterback Jarfed Goff, ebenso wie die Trikots der Wide Receiver Tavon Austin mit der Nummer 11 und Nelson Spruce mit der Nummer 86. Aaron Donals trägt die Nummer 99 und ist in der Defensive Line aktiv. Auch Runningback Todd Gurley mit der Nummer 30 gehört zu den Lieblingen der Fans. Zu den Klassikern unter den Trikots gehören das mit der 28 von Marshall Faulk und das mit der 80 von Isaac Bruce, deren Nummern nicht mehr vergeben werden.

Wenn du dich jetzt für dein Los Angeles Rams Trikot entschieden hast: Viel Spaß damit!